Mit über 20.000 Mandaten ist die Kanzlei Groß Rechtsanwälte ein starker Partner für Eigentümer, Vermieter und Verwalter in ganz Deutschland.

Ihre Experten für Immobilienrecht in Deutschland

Gross Rechtsanwälte

Wohnungs­mietrecht

Wohnungs­mietrecht

für Vermieter – richtiger Mietvertrag für Wohnungen, Planung, Durchsetzung und Umlage von Modernisierungen, Mieterhöhungen, Kautionsabrechnung, Betriebskosten.

Gewerbe­mietrecht

Gewerbe­mietrecht

für Vermieter – Begleitung bei Vertragsverhandlungen zur Optimierung des Mietvertrages, Durchsetzung von Instandhaltung, Umlage von Verwaltungskosten.

Wohneigentums­recht

Wohneigentums­recht

Für Eigentümer und WEG-Verwalter; Beratung beim Erwerb des Sonder­eigentums, bei der laufenden Verwaltung des Gemeinschafts­eigentums bis hin zur Veräußerung.

Baurecht

Baurecht

für Immobilieneigentümer und Bauherren – rechtliche Begleitung bei Ausschreibungen, Vertragsgestaltungen und bei der Durchsetzung von Gewährleistungsansprüchen.

Datenschutz

Datenschutz

Machen Sie sich, Ihr Unternehmen, und Ihre Mitarbeiter fit im Umgang mit dem Datenschutz, vermeiden Sie hohe Bußgelder (bis zu 4 % des Jahresumsatzes).

Sie suchen einen Rechtsanwalt, der komplizierte Sachverhalte auf den Punkt bringt? Sie suchen einen Rechtsanwalt, der juristische Themen für Sie „übersetzt“. Sie suchen einen Rechtsanwalt, der Sie mit dem juristischen Sachverhalt nicht allein lässt sondern Ihnen eine klare Handlungsempfehlung gibt? Sie suchen einen Rechtsanwalt, der Ihnen nicht ständig erzählt, was alles nicht geht sondern Lösungswege aufzeigt?

Sie suchen einen echten Partner?

Gross Rechtsanwälte sind spezialisiert auf die rechtliche und wirtschaftliche Betreuung von Immobilieneigentümern. Wir vertreten nur Vermieter.

Vermieter erwarten und erhalten eine umfassende Beratung und Betreuung – egal, ob es um eine einzelne Wohnung oder um 1.000 Wohnungen geht.

Aktuell betreuen Gross Rechtsanwälte ca. 90.000 Einheiten. Unsere Mandanten profitieren davon, dass wir bundesweit tätig sind und wir unsere Mandanten während des gesamten Mietverhältnisses betreuen (Mustermietverträge, Vertragsverhandlungen, Mieterhöhung, Modernisierung, Betriebskostenabrechnung, Mietminderung, Mängelbeseitigung, Kündigung, Räumung, Zwangsvollstreckung, Formularmanagement).

Rechtsanwaltskanzlei für Vermieter

Über 20.000 Mandate

Intelligente Mandatsaufbereitung

Überdurchschnittliche Erfolgsquoten

Unsere Rechtsanwälte für Immobilienrecht

Das Team der Kanzlei Gross

P_Steffen_9132_Q

Steffen Groß

Rechtsanwalt, Inhaber
P_Katharina_9360_Q

Katharina Gündel

Rechtsanwältin, Kanzleileiterin
P_Astrid_9577_Q

Astrid Schinkel

Rechtsanwältin
P_Yvonne_9544_Q

Yvonne Agorski

Rechtsanwältin
P_Anja_9336_Q

Anja Mühlan

Rechtsanwältin
P_Tanja_9250_Q

Tanja Zerull

Rechtsanwältin
P_Marcus_1198_Q

Marcus Karl

Rechtsanwalt
P_Mirco_9515_Q

Mirco Mecklenburg

Rechtsanwalt

Unsere Rechtsanwälte für Vermieterrecht

Das Team der Kanzlei Gross

P_Steffen_9132_Q

Steffen Groß

Rechtsanwalt, Inhaber
P_Katharina_9360_Q

Katharina Gündel

Rechtsanwältin, Kanzleileiterin
P_Astrid_9577_Q

Astrid Schinkel

Rechtsanwältin
P_Karsten_9478_Q

Karsten Schöneck

Rechtsanwalt
P_Yvonne_9544_Q

Yvonne Agorski

Rechtsanwältin
P_Anja_9336_Q

Anja Mühlan

Rechtsanwältin
P_Tanja_9250_Q

Tanja Zerull

Rechtsanwältin
csm_Marcus_Karl_ffb807ac2d

Marcus Karl

Rechtsanwalt
P_Mirco_9515_Q

Mirco Mecklenburg

Rechtsanwalt

Veröffentlichungen

  • Nach dem deutschen Mietrecht, darf ein Vermieter einer Wohnung ein Mietverhältnis nur kündigen, wenn er ein berechtigtes Interesse hat. Damit sollen Wohnraummieter vor Wohnungsverlust geschützt werden. Eigenbedarf ist ein solches berechtigtes Interesse. Dieses liegt dann vor, wenn der Vermieter die Wohnung für sich selbst oder......

  • Am 25. Mai 2018 tritt die neue europäische Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) in Kraft. Datenschutz ist aber kein neues Thema in der Mietverwaltung. Auch im alten Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) wurden Vorgaben zum Umgang mit Daten gemacht und Verstöße bußgeldrechtlich bewehrt. Im folgenden Beitrag werden einige Grundsätze des Datenschutzes......

  • Die Betriebskostenabrechnung ist einer der häufigsten Streitpunkte in einem Mietverhältnis. Bei gemischt genutzten Gebäuden, also solchen in denen Wohnungen und Gewerbebetriebe vorhanden sind kommt regelmäßig der Einwand, dass ein notwendiger Vorwegabzug nicht erfolgt und deshalb die Betriebskostenabrechnung falsch sei. Dabei wird dieser Einwand oft missbräuchlich......

  • Als Vermieter hat man manchmal mit Mietern zu kämpfen die Probleme bereiten und ihre vertraglichen Pflichten verletzten. Wenn mit dem Mieter nicht zu reden ist, bleibt als eines der letzten Mittel eine Abmahnung zu schreiben, in der man den Mieter unmissverständlich auf die Verletzung des Vertrages hinweist.......

  • Wohnungstür zu – absolute Ruhe. Das ist der Wunsch der meisten Menschen. Dieser lässt sich leider nicht immer erfüllen. Der Mieter hört seinen unmittelbaren Nachbarn, wie der gerade feiert oder Musik hört, und fühlt sich gestört. Sofern sich die Mieter kennen und mögen, wird hier......

  • Wenn im Verlauf eines Mietverhältnisses der Vermieter feststellt, dass der Mieter die Mietsache abweichend von dem bei Vertragsabschluss vereinbarten Nutzungszweck des Vermieters nutzt, stellt sich die Frage, ob und wie er dieses Verhalten des Mieters dauerhaft verhindern kann. Häufig wird in solchen Fällen geraten, eine Abmahnung wegen......

Mit über 20.000 Mandaten ist die Kanzlei Groß Rechtsanwälte ein starker Partner für Vermieter in ganz Deutschland.
20000
Mandate
20+
Jahre Erfahrung
90000
betreute Objekte